Closet Monster

Kanada 2015, 90 min., Drama, FSK: ab 12 Jahren
OmU (Englisch mit deutschen Untertiteln)
Regie / Director: Stephen Dunn
Darsteller / Cast: Connor Jessup, Aaron Abrams, Joanne Kelly

Seit einem traumatischen Erlebnis im Alter von acht Jahren flüchtet sich das Scheidungskind Oscar immer wieder in eine Fantasiewelt. So findet er in seiner Einsamkeit nicht selten Trost in Gesprächen mit seinem Hamster Buffy (dem niemand Geringeres als Isabella Rossellini ihre Stimme leiht). Nunmehr 18 und kurz vor dem Schulabschluss, verbringt Oscar seine freie Zeit mit seiner besten Freundin Gemma und plant, sich in New York zum Spezialisten für Make-Up-Effekte ausbilden zu lassen. Bei einem Nebenjob schließt er Bekanntschaft mit dem charismatischen Wilder, der zunehmend Oscars Gefühle in Aufruhr versetzt. Daheim eskaliert derweil der lange schwelende Konflikt mit seinem verbitterten Vater, und so kommt es zu einer dramatischen Konfrontation zwischen Oscar und den imaginierten wie realen Monstern in seinem Leben. – Voller surrealer Gestaltungslust schildert Closet Monster die mitreißende Selbstfindung Oscars und wurde dafür völlig zu Recht als einer der »Canada Top Ten« Filme des Jahres 2015 vom Toronto International Film Festival ausgezeichnet.

Since a traumatic experience at the age of eight, Oscar has been regularly retreating into his own fantasy world. A child of divorced parents, he often copes with his loneliness by talking with his pet hamster Buffy (voiced by Isabella Rossellini). Now eighteen and close to high school graduation, Oscar spends his time with his best friend Gemma and dreams of attending a school for effects make up specialists in New York. At his after-school job, he makes the acquaintance of charismatic Wilder, who increasingly stirs up unknown feelings in Oscar. Meanwhile, the ongoing conflict with his embittered father escalates, and soon Oscar has to face both the imagined and reals monsters in his life. – Brimming with surreal inventiveness, Closet Monster enthrallingly depicts the self-realization of Oscar and was rightfully named one of 2015 “Canada Top Ten” by the Toronto International Film Festival.

Hamburg Berlin München Freiburg Wiesbaden
05.10.2017 | 21:15 08.10.2017 | 18:00 07.11.2017 | 20:30